Solitude Revival 2019 Rennstrecke

Mit über 100 Fahrzeugen mehr im Vergleich zum letzten Jahr geht das Solitude Revival 2019 ins Rennen. Die Gelegenheit das eigene historische Rennfahrzeug auf der traditionell historischen Naturrennstrecke zu fahren oder eben diese zu betrachten, macht das Event besonders begehrt – für Fahrer als auch Besucher.

Historisches Event mit Gänsehaut Feeling

Vor mehr als 50 Jahre zuvor drehten Jim Clark oder John Surtees auf der Stuttgarter Rennstrecke bereits ihre Runden – große Namen, wenn es um den Motorsport geht. Die ehemalige Motorsport-Rennstrecke im Westen von Stuttgart ist bereits seit einiger Zeit kein Austragungsort für Rennen mehr, öffnet aber ihre Pforten für spezielle Events. So geht es dieser Tage für jeden Autoliebhaber darum sein Lieblingsstück vor einem großen Publikum zu präsentieren. Experten, Motorsport-Enthusiasten und Hobbysportler kommen hier gerne zusammen, um sich auszutauschen.

Ein Heimspiel für Porsche

Nicht weit vom Stammwerk des heimischen Porsche Museums in Zuffenhausen werden in einem einmaligen Ambiente legendäre Fahrzeuge zu sehen sein, die auf der abgesperrten Strecke zur Schau gestellt werden. So können sich Sachkundige unter anderem auf den 550 A Spyder aus dem Jahr 1956, 356 B Carrera GTL Abarth (1961) oder den 718 Formel 2 von 1960 freuen.

Große Porsche-Nummern hautnah erleben

Außerdem bietet sich die Chance frühere und heutige Porsche-Rennfahrer einmal hautnah zu erleben – ein Besuch im Zelt des Porsche Museums ist also allemal lohnenswert. Es werden Rennlegende Hans Hermann und der ehemalige Werksfahrer Herbert Linge erwartet. Unter gegebenem Anlass feiert Eberhard Mahle, der vor 60 Jahren mit drei verschiedenen Autos auf dieser Strecke ins Rennen ging, sein Jubiläum. Hinzu kommen weitere Sportwagenhersteller, die mit diversen Exponaten Eindruck schinden und ebenfalls einen Blick wert sind.

Zwei Tage – live dabei und mittendrin!

Alle Besucher können sich auf ein buntes Programm von morgens bis in den späten Nachmittag freuen.

20.-21. Juli 2019 | Solitude-Ring, Leonberg
Zuschauer Ticket Informationen:
Stehplatz inkl. Fahrerlager/Tag : 23€ (VVK: 18€)
Sitzplatz Hans-Herrmann-Tribüne/Tag: 35€ (VVK: 34€)
Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren, in Begleitung eines erwachsenen Ticket-Inhabers: Eintritt frei

Solitude Revival 2019

Anfahrtsbeschreibung

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.