Shoppen in Stuttgart

Als Landeshauptstadt mit knapp 650.000 Einwohnern bietet Stuttgart alles, was das Herz begehrt. Zahlreiche Museen, darunter das Porsche Museum und das Mercedes-Benz Museum, ausgezeichnete Restaurants aus aller Herren Länder und natürlich auch diverse Shopping Möglichkeiten. Und genau um diese geht es in diesem Artikel. Oder kurz gesagt: wo shoppt es sich in Stuttgart am besten?

Die Königsstraße – der absolute Klassiker

Die Königsstraße ist eine der besten Adressen, um in Stuttgart ausgiebig shoppen zu gehen. Auf einer Länge von 1,2 Kilometern bietet sie alles, was das Shoppingherz begehrt! Hier reiht sich Shop an Shop an Shop. Dabei bleibt kein Wunsch offen. Von Kleiderläden über Kosmetik bin hin zu Büchern, Elektronik und Sportartikel ist alles geboten. Natürlich finden sich zwischendrin auch diverse Restaurants und Bars, in denen sich der erschöpfte Shopper ausgiebig stärken kann.

Nach knapp der halben Distanz befindet sich außerdem der Schlossplatz – einer von Stuttgarts schönsten Orten! Insbesondere zur warem Jahreszeit verweilen viele Menschen auf den Bänken oder legen sich einfach ins Gras, um zu entspannen, zur Ruhe zu kommen und das Treiben zu genießen. Und davon gibt es auf der Königsstraße reichlich! Mit ungefähr 13.000 Passanten pro Stunde belegt sie Platz 3 der meist frequentierten Straßen Deutschlands.

Königsbau Passagen

Direkt gegenüber des Schlossparks und damit auf der Königsstraße liegen die Königsbau Passagen. Charakteristisch ist vor allem die Säulen Architektur der Frontseite. Im Innern warten Shops aus unterschiedlichsten Bereichen sowie diverse Cafés und Essensmöglichkeiten. Malte Hilbing – Center Manager der Königsbau Passagen, beschreibt das Konstrukt wie folgt: „Internationale Marken, tolle Beautyprodukte, ausgefallene Accessoires, vielfältige Gastronomie und exzellenter Service unter einem Dach. Das Shoppingerlebnis für die ganze Familie.“

Kompakt Shopping im Milaneo

Wer auf der Suche nach der maximalen Anzahl an Shops an nur einem einzigen Ort ist, der sollte unbedingt einen Abstecher ins Milaneo machen! Das Shopping Center beherbergt auf knapp 43.000 Quadratmetern mehr als 200 Shops. Damit ist das Milaneo das größte Einkaufszentrum Süddeutschlands! Für eine sichere Navigation durch die drei Stockwerke stehen zahlreiche Informationstafeln bereit. Beinahe überflüssig zu erwähnen, dass es im Milaneo nichts gibt, dass es nicht gibt.

Stadtkaufhaus Gerber

Das Gerber selbst beschreibt sich so: „Das Gerber ist das Stadtkaufhaus für die Bewohner und Besucher der Stuttgarter Innenstadt, die „das Besondere“ suchen und Wert auf Qualität und Nachhaltigkeit legen. Das Gerber vereint die Bereiche Wohnen, Arbeiten/ Büro, Dienstleistung, Shopping, Gastronomie und Parken[…]“. Das Gerber ist deutlich kleiner als das Milaneo, was aber keinesfalls schlecht ist, sondern lediglich eine andere Atmosphäre erzeugt! Anstelle von gigantischem Shopping Center wirkt im Gerber alles familiärer und übersichtlicher. Mit einer feinen und vielfältigen Auswahl an Läden ist das Gerber deshalb die richtige Anlaufstelle für all die, die sich im Milaneo verloren fühlen.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.